open mobile navigation

POESIE & POETIK 2019

Schreiben für Kinder und Schreiben mit Kindern

in Zusammenarbeit mit den Franckeschen Stiftungen zu Halle und dem Institut für Schulpädagogik und Grundschuldidaktik der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg


Seit 2001 besteht im Rahmen von Poesie & Poetik eine Kooperation zwischen dem Friedrich-Bödecker-Kreis in Sachsen-Anhalt e.V., den Franckeschen Stiftungen zu Halle und dem Institut für Grundschulpädagogik der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Zehn namhafte Kinder- und Jugendbuchautoren der Bundesrepublik Deutschland sowie deutschsprachige europäische Autoren werden mit ihrer Poesie und Poetik ins Gespräch gebracht, indem sie für Kinder und Jugendliche lesen und ihre Texte für Lehramtsanwärter und Lehrer zur Diskussion stellen. Gemeinsam wird ausgelotet, worin der jeweilige Autor die Besonderheit des Schreibens für Kinder und Jugendliche sieht und wie das kreative Schreiben bei den Kindern angeregt werden kann.
Diese Form der theoretischen Auseinandersetzung mit Kinder- und Jugendliteratur ist bundesweit einmalig und wird als konzentrierte Kombination von Leseförderung übereinstimmend als innovativ gewertet und die Fortführung insbesondere als Reaktion auf die PISA-Studie allseits empfohlen. Vor allem der Vorlesungs-Part des Projektes dient auch der Lehrerfortbildung und kommt somit Schulen im gesamten Land Sachsen-Anhalt zugute.

Durchführung
In möglichst regelmäßigen Abstand von ca. 2 Wochen werden insgesamt 3 Autoren im Wintersemester für jeweils 2-3 Tage vom FBK eingeladen. In dieser Zeit liest der Autor für Kinder, regt Kinder in Workshops zum Schreiben an und trägt seine Poetik vor. Hierzu werden Räumlichkeiten in den Franckeschen Stiftungen und der Martin-Luther-Universität sowie in Schulen der Region genutzt. Die gesamte Veranstaltungsreihe wird einschließlich der neu entstandenen Kindertexte dokumentiert und veröffentlicht. Darüber hinaus werden die Projektergebnisse in der Forschungsstelle für Kindertexte der MLU wissenschaftlich aufgearbeitet und archiviert.

Projektpartner:
Franckesche Stiftungen
Franckeplatz 1, Haus 37
06110 Halle (Saale)

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Philosophische Fakultät III - Erziehungswissenschaften
Institut für Schulpädagogik und Grundschuldidaktik

Franckeplatz 1, Haus 31
06110 Halle (Saale)

Beteiligte Autoren 2019:
...

Projektzeitraum   
4. Quartal 2019