open mobile navigation

BÖDECKER-SCHULSCHREIBER 2019

auf der Basis der Richtlinie „Kultur in Schule und Verein“

Ausgehend von den bisherigen positiven Erfahrungen aus dem Projekt Schulschreiber wurde das Konzept ab 2006 auch mit der ersten Friedrich-Bödecker-Schule Deutschlands in Laucha realisiert. Dadurch erhielt es einen modellhaften, besonderen Charakter und wurde durch die bundesweiten Bödecker-Strukturen überregional wahrgenommen.

Durchführung
Unter Anleitung eines erfahrenen Autors werden die Schülerinnen und Schüler der Friedrich-Bödecker-Schule in Laucha kontinuierlich an das kreative Schreiben herangeführt und verfassen altersgemäß eigene Texte zu verschiedenen Themen und in unterschiedlichen Textformen. Die interessantesten Ergebnisse werden allen Schülern regelmäßig in Lesungen vorgestellt und sukzessive zu einer Anthologie zusammengefügt. Darüber hinaus stellt der Autor seine eigenen Werke vor und führt Seminare zum kreativen Schreiben mit dem Lehrerkollegium durch.

Der Bödecker Schulschreiber in Sachsen-Anhalt ist u.a. thematisch orientiert und wurde im Jahr 2018 zielbewusst und in Verbindung mit dem Landesnetzwerk „Für Demokratie und Toleranz“ durchgeführt.

Projektpartner:
Friedrich-Bödecker-Grundschule Laucha
Eckartsbergaer Straße 17
06636 Laucha
www.gs-laucha.bildung-lsa.de

Beteiligter Autor 2019:
Michael Spyra

Projektzeitraum   
2. – 4. Quartal 2019