open mobile navigation

Wahid Nader

Magdeburg

0391-5440809

wnader@t-online.de


Biografie

Geboren in Bmanneh/Syrien, 1974-1980 Ingenieurstudium in Syrien,
1985-1990 Promotion in Magdeburg auf dem Gebiet des Maschinenbaus,
1990-1995 Dozent an der Aleppo Universität in Syrien,
1996-2002   Mitarbeiter der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.
2003-2008 Lehrer und Übersetzer. Seit 2009 freiberuflicher Autor und
Übersetzer. Mitglied des Fördervereins der Schriftsteller e.V., Magdeburg,
Mitglied des Verbandes deutscher Schriftsteller.
2008 Arbeitsstipendium des Landes Sachsen- Anhalt.
2012 Deutsch-Arabischer Übersetzerpreis 2011/2012 in der Kategorie „Etablierte Übersetzer" des Goethe-Institutes Kairo.
2012 Arbeitsstipendium der Kunststiftung Sachsen-Anhalt.

Bibliografie

1. Lyrikbände
- Schenk uns deinen Hunger ein, Lyrikband in Arabisch, Schriftstellerverband, 1984 Damaskus/Syrien
- Gott wurde nicht gezeugt, aber meine Liebe zeugte, Lyrikband in Arabisch, 2000 Verlag Attauhidi   
Homs/Syrien.
- Ich weide Sterne auf trunkener Nacht: Lyrikband in Deutsch, 2010 Verlag Hans-Schiler Berlin.

2. Veröffentlichungen in deutschen, arabischen, bosnischen und armenischen Literaturzeitschriften  und Anthologien

3. Übersetzungen ins Arabische:
- Herta Müller, Atemschaukel, Kalima, Abudhabi, 2009
- Herta Müller, Der König verneigt sich und tötet, Kultusministerium, Kairo 2011
- Erich Fried, Anfechtungen, Kalima, Abu Dhabi 2010
- Daniela Danz, Pontus, Kalima, Abu Dhabi 2010


Arbeitsgebiete

Lyrik und Prosa


Themenangebote

Für Jugendliche und Erwachsene:

„Zwischen Euphrat und Elbe“ - Lesung in Deutsch und Arabisch
"Regen aus der Wüste" - Lesung in Deutsch und Arabisch
„Mein Olivenbaum an der Elbe“ - Lesung in Deutsch und Arabisch
„Arabische Exildichter aus Syrien“, Lesung und Diskussion
„Das arabische Gedicht“, Übersetzungen aus dem Arabischen, Diskussion.


Zum Einreichen von Korrekturen bitte HIER anmelden