open mobile navigation

Michael Spyra

Halle(Saale)

http://www.poetenladen.de/michael-spyra.htm


Biografie

1983 in Aschersleben geboren. Einjähriger USA-Aufenthalt. Von 2000 bis 2003 als Redakteur des Freien Radios HBW tätig. Studium der germanistischen Literaturwissenschaft und wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Germanistik der Martin Luther Universität Halle. Ab Oktober 2005 Student der Sprechwissenschaft und Phonetik an der MLU Halle. Bis 2009 im "Halleschen Dichterkreis" und der Schreibwerkstatt um Wilhelm Bartsch aktiv. Vom Oktober 2008 bis 2011 Student am Deutschen Literaturinstitut Leipzig.

Seit Mai 2011 als Diplom Sprechwissenschaftler zunächst in Flensburg tätig. Lebt und arbeitet seit Dezember 2011 in Leipzig, unter anderem als Phonetiklehrer am Herderinstitut und Sprachpädagoge. Leitete 2014 eine Literatur- und Schreibwerkstatt mit deutschen und französischen Schülern in Lörrach und Saint Louis mit anderen Autoren.  

2010: Walter-Bauer-Stipendium der Städte Mersebnurg und Leuna sowie Finalist beim Lyrkpreis München
2011: 3. Platz beim 2. Ruhrgebiets-Literaturwettbewerb
2012: Finalist beim 20. open mike

Veröffentlicht in Anthologien, Zeitschriften und dem Hörfunk. Unter anderem beim WDR3 "Mosaik", im Dreischneuß 24, ]trash[pool Nr. 3, WortWerk No. 8_2/11 und der oda 4/13.
 
Außerdem wurden die "Berner Oden" 2012 ins Armenische und einige Gedichte 2014 ins Bulgarische übersetzt. Es kommt immer mal wieder zu Vokalbeiträgen im Rahmen elektronischer Musikproduktionen, Zuletzt für kultmucke.de und die Lesereihe Lyrik ist happening in Dresden.

Im Winter 2014 erschien das Lyrische Debüt: "Auf die Äpfel hatte der Herbst geboxt" im mitteldeutschen Verlag unter der ISBN 978-3-95462-469-0.


Arbeitsgebiete


Themenangebote


Zum Einreichen von Korrekturen bitte HIER anmelden