open mobile navigation

Susanne Wiermann

Bernburg

s-wiermann@web.de


Biografie

Jahrgang 1963, geboren und aufgewachsen im Dreiländereck Deutschland, Schweiz, Frankreich (Weil am Rhein)
1984 bis 1992 Ausbildung und Berufstätigkeit als Hebamme
1998 Magister Artium in Völkerkunde, urgeschichtlicher Archäologie und Soziologie
seit 2000 Berufstätigkeit als Museumspädagogin
seit 2007 Naturpädagogin
seit 2010 LernCoach und LRS-Trainerin
seit 2012 Korrekturleserin bei der Mitteldeutschen Zeitung

Bibliografie

2001: “Das Museum ist aber kein erweitertes Klassenzimmer” - Gedanken zur Museumspädagogik und Urgeschichte. In. Informationen für den Geschichts- und Gemeinschaftskundelehrer 62/2001, Schwalbach/Ts.

2003: “Darf 's ein bissel mehr sein?” - Museumspädagogik mit Freizeitcharakter. In: Standbein- Spielbein 08/2003, Hamburg.

2004: “Rulaman” - der Harry Potter des 19. Jahrhunderts. In: Rulaman der Steinzeitheld, Biberach.

2004: Archäologie ist spannend. Unendliche (Ur-)Geschichten vom Federsee. Bad Buchau.

2011: Zeitreise durch Oberschwaben. Biberach.

2012: Die Hexe von Bernburg. Baalberge.

 

Stipendien:

2013, November: Sonneck-Stipendium (für Arbeit an Roman „Die Strumpfstrickerin“)

2014, Juli: Stipendium im Kunsthof Dahrenstedt (für Arbeit am Roman „Die Strumpfstrickerin“)

2015, Februar bis Juli: Arbeitsstipendium der Kunststiftung Sachsen-Anhalt und der Kloster Bergesche Stiftung (für Arbeit am Jugendroman „Atavar“)


Mehrere Beiträge für Archäologie online:
- (Literarische) Begegnungen zwischen Neandertalern und Jetztmenschen.
- Rezensionen: - Auswahl Kinder- und Jugendbücher
- Burenhult: Die ersten Menschen
- Kuckenburg: Mensch als Schöpfer
- Kuckenburg: Siedlungen der Vorgeschichte
- Peter entdeckt die Steinzeit
- Raidt, Haußner: Rüya
- Zimmer- Birke: Troia - Traum und Wirklichkeit
- Tschirner: Lasra
- Tschirner: Lasra und der Herr der Inseln

Für Archäologie in Deutschland:
- Rezension: - Steinzeit selbst erleben (F. Seeberger)


Arbeitsgebiete

Autorin von Lehrerhandreichungen, Museumsführern und Ausstellungstexten, Fachartikeln, Audioguide sowie zahlreicher Rezensionen zu urgeschichtlicher Fach- und Jugendliteratur.

Historische Romane (Neuzeit, Steinzeit, 20. Jahrhundert)

Living History, Barrierefreiheit,
Jugendroman


Themenangebote

Lesungen und Gespräche für Schüler und Erwachsene.
Vorträge, Seminare und
Schreibwerkstätten.


Zum Einreichen von Korrekturen bitte HIER anmelden