open mobile navigation

Margarete Wein

Halle (Saale)

0345 1208210

zweimalwein@yahoo.de


Biografie

Geboren am 29. Juli 1947 in Bergen auf Rügen
In Halle seit 1951
Schulbesuch 1954 bis 1966 (Abitur an der Latina)
1966 bis 1969 verschiedene Gelegenheitsjobs
1969 bis 1977 Lehrerstudium und Forschungsstudium an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Diplom 1973, Promotion 1977)
1977 bis 1991 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Germanistik für Ausländer / Deutsch als Fremdsprache
1991 bis 2009 Tätigkeit im Bereich Öffentlichkeitsarbeit der MLU, zuletzt verantwortliche Redakteurin des universitären Printmagazins „scientia halensis“ und des online-Magazins der Universität

Bibliografie

ZeitDruck für Mußestunden, mdv 2009 (Lyrik, illustriert mit Kupferstichen aus dem Kupferstichkabinett der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg)
Das Felseneiland. Großvater Buchholtz und sein Märchenbuch, mdv 2010 (vierzehn Märchen und eine persönliche Liebeserklärung an die Stadt Halle, illustriert mit Federzeichnungen, Aquarellen und Holzschnitten des ehemaligen Universitätszeichenlehrers Ullrich Bewersdorff und von Schülern des Burggymnasiums Wettin)
NeuBegierde
, Gedichte über Liebe, mdv 2012 (illustriert mit Kupferstichen aus dem Kupferstichkabinett der MLU)
Mein liebstes Spielzeug. gedichte und geschichten – aus traum oder wirklichkeit, Hallesche Autorenhefte 57, Förderkreis der Schriftsteller in Sachsen-Anhalt, Halle 2012
Abland. Traumernte aus sieben Jahren, mdv 2013
Ob eine Federboa beißt?, Lesebuch für Eilige, mdv 2016
Bitte einmal gemischten Sprachsalat. Von 2006 bis 2016 eine spezielle Rubrik im halleschen Universitätsmagazin "scientia halensis", Universitätsverlag Halle-Wittenberg 2017


Arbeitsgebiete

Lyrik, kurze Prosa (Geschichten, Träume, Miniaturen), gelegentlich Beiträge (auch Rezensionen) in Zeitschriften (zum Beispiel in Ort der Augen, im Universitätsmagazin scientia halensis und im Stadtmagazin Zachow) und Anthologien; Beteiligung an Rundfunkprogrammen und an lokalgeschichtlichen Projekten; Kabaretttexte


Themenangebote

Lesungen aus den Büchern und/oder aus unveröffentlichten Manuskripten – je nach Textauswahl für verschiedene Alters- und Interessengruppen geeignet


Zum Einreichen von Korrekturen bitte HIER anmelden