open mobile navigation

Christina Seidel

Halle

0345-4449845

info@christinaseidel.de

http://www.christinaseidel.de


Biografie

Am 10.09.1952 in Halle geboren, verheiratet, zwei Söhne. Chemiestudium und Promotion in Halle. Lehrassistent an der MLU bis 1981, danach Recherchetätigkeit für die Forschung im Chemischen Kombinat Bitterfeld. Seit 1983 schriftstellerisch tätig. VS Mitglied, 1993 - 2009 Leiterin des „Kinder-Jugend-Schreibringes“ und 1993 - 2011 Leiterin der Begegnungsstätte „Schöpf-Kelle“ in Halle. Seit 2000 Dipl. Soz.-Pädagoge. 2000 Stadtschreiber in Halle. 2006 Schulschreiber in Laucha

Bibliografie

Halle - für junge Leute , Historie-Heimat-Humor, 1992, Königstein/Taunus, Ruth-Gerig-Verlag
Halle und seine Kirchen, 1993, Leipzig, benno-Verlag
Sachsen-Anhalt - Land und Leute, 1994, Leipzig, LKG-Verlag
Fix und Fertig aus der Dose - Kobold- und Gespenstergeschichten, 1998, Halle, Heiko Richter Verlag
Ein Justizmord in Halle - Aufstieg und Fall des Hans von Schönitz (mit Kurt Wünsch), 2000, Halle, Heiko Richter Verlag
Halle an der Saale - Ein Stadtrundgang mit Hans von Schönitz, 2001, Halle, DVZ-Verlags-GmbH
Halle an der Saale - Ein Stadtrundgang mit Christian Thomasius und einer Hexe, 2001, Halle, DVZ-Verlags-GmbH
Halle an der Saale - Ein Stadtrundgang auf Franckes Spuren, 2002, Halle, DVZ-Verlags-GmbH
Die kleine Nixe Hallelore, 2003, Halle, DVZ-Verlags-GmbH
Halle an der Saale – Ein Stadtrundgang mit fünf Frauenzimmern, 2003, Halle, DVZ-Verlags-GmbH
Halle an der Saale – Ein Stadtrundgang mit Richard Robert Rive , 2004, Halle, DVZ-Verlags-GmbH
Ein Lied kehrt zurück, 2006, Bonn, Pahl Rugenstein Verlag
Die Brockenhexe Neunmalklug, Mein Sachsen-Anhalt,
2008
Und für mich ist es das ganze Leben, das auf dem Spiel steht... Marie Curie – ihr Leben in Briefen und Tagebüchern, 2011, mdv Halle
Als Opa mir eine Million schenkte, 2011, Sauerländer
Mütter ohne Wert. Scheidung in der DDR - Frauen berichten, 2013, mdv Halle

Arbeit als Herausgeberin:
Teekesselgeschichten, Schüler schreiben, Band 1-11, 1994-2003, Halle

Die Tür ist offen – Erinnerungen und Visionen, 2004, Halle
Versuchungen und kein bisschen Angst vor einflussreichen Männern (mit Dorothea Iser), 1999, Oschersleben, dr. ziethen verlag
Weitere Kurzgeschichten in Anthologien, u.a.:
Denk ich an Deutschland, 1990, Gütersloh, Bertelsmann Club GmbH


Arbeitsgebiete

Erzählungen, Kinderbücher, Märchen, Sagen


Themenangebote

Zielgruppen: Kindergarten, Grundschüler, Gymnasiasten

1. Geschichten für Grundschüler "Lügen haben Koboldbeine", "Die
ausgefallene Geisterstunde" Gespenster- und Koboldgeschichten
2. "Als Opa mir eine Million schenkte" - Für  alle Kinder, die ihren Opa lieb haben (ab 2. Klasse)
3. "Die Brockenhexe Neunmalklug" Eine lustige und spannende
Entdeckungsreise durch unser Bundesland
4. "Jeder träumt für sich allein"
und andere Frauengeschichten nicht "nur" für Frauen
5. Mein bunter Geburtstagskalender - Ich lerne die Monate mit
Bummigeschichten (Bereits für Kindergartenkinder)
6. "Und für mich ist es das ganze Leben, das auf dem Spiel steht ..." -
Marie Curie - Ehefrau, Geliebte, Mutter und Nobelpreisträgerin in Tagebüchern und Briefen


Zum Einreichen von Korrekturen bitte HIER anmelden