open mobile navigation

Margret Richter

Halle

stanri@gmx.de


Biografie/Bibliografie

Letzte Aktualisierung durch den Autor/die Autorin entspricht der letzten hier angegebenen Jahreszahl

Margret Richter wurde 26.03.1970 in Halle geboren, verbrachte Kindheit und Jugend jedoch imostthüringischen Münchenbernsdorf.
Nach Abitur (1988) und Fachausbildung zum Buchbinder (1989) ging sie zwecks Studium 1990 nach Halle zurück (Germanistik/Kunsterziehung). Nach dem ersten Staatsexamen und einem Referendariatsjahr wurde Margret Richter Mutter dreier Kinder (1998, 1999, 2000) und änderte zu deren Gunsten die bisherige berufliche Laufbahn.
Von 2001 bis 2003 schrieb sie ihr Erstlingswerk
Die Legende vom Grottenstein
(Mittelalterroman, erschienen 2004).
Weiterhin erschienen:
Des Hähnchens wollene Hosen (2005, Kinderbuch über die Wolle-Herstellung mit Illustrationen der Autorin),
Denk mal an Maria. Eine schneereiche Liebesgeschichte (2006, Weihnachtsgeschichte mit Anspruch),
Das glänzende Schwein. Eine salzige Geschichte aus dem Halle der Jungsteinzeit (2006, Steinzeitroman mit Illustrationen der Autorin).
VON WEGEN... und Straßen träumte mir einst, Geschichten und Grotesken für Erwachsene, illustriert, erschienen 2009 im Projekte-Verlag in Halle

Mit Mann und Kindern lebt Margret Richter heute in Halle und ist weiterhin schriftstellerisch tätig.


Arbeitsgebiete


Themenangebote


Zum Einreichen von Korrekturen bitte HIER anmelden