open mobile navigation

Der Friedrich-Bödecker-Kreis e.V. in Sachsen-Anhalt (FBK)

Der Friedrich-Bödecker-Kreis in Sachsen-Anhalt e.V. betreibt im Interesse des Landes Lese- und Literaturförderung. Er widmet sich der jugendkulturellen Bildungs- wie der literarischen Nachwuchsarbeit und trägt zur Förderung und Verbreitung der Gegenwartsliteratur des Landes bei.

Der FBK pflegt eine vielseitige und intensive Zusammenarbeit mit Schulen und Bibliotheken, literarischen Vereinen, Verbänden und Gesellschaften sowie mit dem Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung (LISA), der Landesvereinigung kulturelle Kinder- Jugendbildung (LKJ) und dem Institut für Schulpädagogik und Grundschuldidaktik der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Darüber hinaus ist der FBK im Literaturbeirat des Landes Sachsen-Anhalt vertreten und fördert den interkulturellen Austausch im Literaturbereich.

Inzwischen kann der FBK auf knapp 30 Jahre erfolgreiche kulturelle Bildungsarbeit zurückblicken und auf zahlreiche Projekte und Programme, die die sparten- und generationsübergreifende literarische Nachwuchsarbeit des FBK widerspiegeln.

Weitere Informationen zu den Projekten
Weitere Informationen zur Autorenszene Sachsen-Anhalts